Auch sie können mitmachen!

STOP-AUSBEUTUNG

auch sie können mitmachen
indem sie Nocap-Tomatenprodukte genießen.

NoCap kämpft gegen das sogenannte Caporalato-System. Es wird von der Mafia kontrolliert, die “Vorarbeiter” einsetzt, um mit skrupelloser Gewalt und Erpressung von den meist afrikanischen Erntehelfern in den Ghettos den ohnehin geringen Lohn wieder für Transport, Miete für Wellblech- und Plastikplanenzelte und Wasserflaschen abnimmt.

Das System nutzt die Hilflosigkeit der Menschen aus, weil sie keine Aufenthaltsgenehmigung oder Duldungspapiere haben oder ein Asylantrag abgelehnt wurde und eine Abschiebung droht.

Die Antwort darauf gibt Yvan Sagnet, er ist der Gründer von NoCap und hat selber während seines Studiums auf den Tomatenfeldern gearbeiet und dort Erfahrungen gesammelt.
Mit einem Aufstand gegen die Ausbeutung begann seine Arbeit als Aktivist.
Seitdem setzt er sich konsequent und mit viel Leidenschaf für die Menschenrechte von Migrant*innen ein und arbeitet an einer ethischen Lebensnittelwirtschaft in Italien.

Hinter der Idee und der Umsetzung stehen wir und haben uns
deshalb für die Produkte und damit für die Unterstützung von NoCap entschieden.

NoCap-Tomaten-bio-Naturhaus-Nördlingen
NoCap-Tomaten-bio-Naturhaus-Nördlingen

NoCap-Tomatenprodukte sind ab sofort bei uns erhältlich.

Augsburger Straße 17
86720 Nördlingen

Unsere Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
9.00 – 18.30 Uhr

Samstag
9.00 – 13.30 Uhr

Die leckeren BIO Suppen der Woche

Suppenplan von Mo. 28.11.- Sa. 03.12.22
Mo. 28.11.- Sa. 03.12.22

Montag:

Tomatencreme

Dienstag:

schwäbische Bohnensuppe

Mittwoch:

orientalischer Gemüsetopf

Donnerstag:

Rüblitopf

Freitag:

Schwäbischer Linsentopf

Samstag:

Minestrone