Unverpackt für Alle: Bio, regional und fair

Alle Lebensmittel von Unverpackt für Alle sind bio-zertifziert. Je nach Art des Lebensmittels erhalten die Produkte entweder das Bio-, Bioland– oder Demeter-Siegel. Bei allen drei Siegeln erfolgen die Kontrollen laut Angaben des Unternehmens durch ein neutrales Institut.
Das Start-up achtet zudem auf möglichst regionale Produkte. Auf vielen Behältern ist deshalb die Herkunft vermerkt. So stammen zum Beispiel grüne Linsen, Grünkern, Hafer und sogar Quinoa aus deutschem Anbau. Einige Produkte, wie zum Beispiel Kaffee, grüner Tee oder Kokosblütenzucker sind als „fair gehandelt“ deklariert.

Über ein Fairtrade-Siegel verfügen die Produkte jedoch nicht, da die Zertifizierung mit einem offiziellen Siegel noch zu teuer für das Unternehmen ist. Laut den Angaben des Start-ups ist jedoch die Lieferkette bis zum Unternehmen offiziell als fairer Handel zertifziert. Zudem achtet Unverpackt für Alle nach eigenen Aussagen auch ohne Siegel auf faire Arbeitsbedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Augsburger Straße 17
86720 Nördlingen

Unsere Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
9.00 – 18.30 Uhr

Samstag
9.00 – 13.30 Uhr

Die leckeren BIO Suppen der Woche

Suppenplan von 18.10.21 - 23.10.21
18.10.21 - 23.10.21

Montag:

Griechischer Eintopf

Dienstag:

Kürbisgulasch

Mittwoch:

Minestrone

Donnerstag:

Kartoffel - Pilztopf

Freitag:

Asia Süppchen

Samstag:

Kartoffelsuppe